Journalistik

Journalistik

Zeitschrift für Journalismusforschung

Startseite

Willkommen bei Journalistik

Der Journalistenberuf steckt in einer Erneuerungskrise. Mehr denn je braucht er deshalb die ihn begleitende Wissenschaftsdisziplin Journalistik. Die Fachzeitschrift „Journalistik“ will das Profil dieser Disziplin schärfen. Sie erscheint als Online-Publikation und ist damit frei zugänglich. Nach dem Muster traditioneller wissenschaftlicher Zeitschriften erscheint sie zu festen Terminen mit zitierbarer Ausgabenzählung. Die „Journalistik“ ist bewusst als Herausgeberzeitschrift konzipiert, die auch nicht an akademische Institutionen gebunden ist. Eine inhaltsgleiche englische Version neben der deutschen gehört zum Konzept. Herausgeber sind Bernhard Debatin (Ohio), Petra Herczeg (Wien), Gabriele Hooffacker (Leipzig/München), Horst Pöttker (Dortmund/Hamburg) und Tanjev Schultz (Mainz). Gefördert wird das Projekt durch den Herbert von Halem-Verlag und die Stiftung Presse-Haus NRZ. Weiterlesen…



Aktuelle Ausgabe

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Journalistik.

Archiv

Hier finden Sie alle bisherigen Ausgaben der Journalistik.

Beitrag einreichen

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Beitrag für die Journalistik einreichen können.

Kontakt

Hier können Sie Kontakt zu den Herausgebern und zur Redaktion aufnehmen.