Gabriele Hooffacker Herausgeberin

Gabriele Hooffacker, Jahrgang 1959, lehrt an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig im Lehrbereich “Medienadäquate Inhalteaufbereitung” Medienkonzeption, Praktische Medienproduktion, Crossmediale Verwertung und Journalistische Grundlagen. Sie wurde mit ihrer Arbeit “Avaritia radix omnium malorum” über Einblattdrucke und Flugschriften der Frühen Neuzeit promoviert. Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind interaktive und partizipative Formate im Journalismus sowie digitale Lehr- und Lernmedien.

Für ihren Einsatz, das Internet der breiten Bevölkerung zugänglich zu machen, erhielt sie gemeinsam mit Peter Lokk 1997 den ersten Preis der Gesellschaft für Medienpädagogik. Gabriele Hooffacker gibt die von Walther von La Roche (1936-2010) gegründete Lehrbuch-Reihe Journalistische Praxis bei Springer VS heraus. Sie ist Jurymitglied beim Alternativen Medienpreis.

Kontakt: g.hooffacker@link-m.de